Werden Sie Teil der Arbeiterwohlfahrt Südsachsen gGmbH

Sie suchen eine Anstellung im sozialen Bereich und möchten für eine werteorientierte Organisation arbeiten? Dann sind Sie bei der Arbeiterwohlfahrt Südsachsen gGmbH richtig. Durch unsere Größe und eine breite Palette sozialer Dienstleistungen können wir Ihnen zahlreiche Möglichkeiten bieten, bei uns einzusteigen. Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams qualifizierte und engagierte Frauen und Männer, die sich mit Hand und Herz für andere Menschen einsetzen. In unserem Bewerbungsportal finden Sie dazu alle aktuellen Stellenangebote. Dort können Sie sich direkt über die Job-Angebote informieren und die jeweilige Ausschreibung downloaden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Pflegefachkräfte (m/w)

Zu besetzen ab: sofort
Arbeitszeit: 30 Stunden pro Woche
Einrichtung: Vollstationäre AWO Seniorenzentren in Ehrenfriedersdorf,
Mittweida, Lengefeld, Burkhardtsdorf und Oelsnitz/Erzgebirge

 

Personalcontroller*in

Zu besetzen ab: 1. Oktober 2017 bzw. zeitnah
Arbeitszeit: 30 Stunden pro Woche
Einrichtung: AWO Geschäftsstelle, Mittweida

 

Betreuungsfachkraft (m/w)

Zu besetzen ab: 1. September 2017 bzw. zeitnah
Arbeitszeit: 30 Stunden pro Woche
Einrichtung: AWO Wohnzentrum für Menschen mit Behinderungen, Mittweida

 

Erzieher*in

Zu besetzen ab: 1. September 2017 bzw. zeitnah
Arbeitszeit: 32 Stunden pro Woche (vorerst befristet)
Einrichtung: AWO Kinder- und Jugendwohnen „Tannenmühle“, Erlbach Markneukirchen

 

 

Wichtige Hinweise

Unvollständige Bewerbungsunterlagen oder Bewerbungen, die nach Einsendeschluss bei uns eingehen, werden nicht berücksichtigt. Wir bitten um Verständnis, dass keine Eingangsbestätigungen oder Zwischeninformationen versendet werden. Die Bewerbungsunterlagen werden nach sechs Monaten unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet. Rücksendungen erfolgen nur dann, wenn der Bewerbung ein ausreichend frankierter und adressierter Rückumschlag beiliegt. Bei Onlinebewerbungen via E-Mail werden Dateianhänge aus Sicherheitsgründen nur im pdf-Format angenommen. Jegliche Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden von uns nicht erstattet. Schwerbehinderte Bewerber und Bewerberinnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt. Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern ist gewährleistet.

Freiwilligendienste und Praktikum

Für Jugendliche und Erwachsene, die einen Beruf in einer sozialen Einrichtung erst einmal testen oder sich neu orientieren möchten, bieten das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ), der Bundesfreiwilligendienst (BFD) oder das Praktikum eine gute Möglichkeit, in den Arbeitsalltag hinein zu schnuppern. Nähere Informationen dazu erhalten Sie hier oder von der Leitung der gewünschten AWO-Einrichtung.

Für weitere Informationen nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.